Skip to main content

Bügeleisen entkalken


kalkhaltiges Wasser

Trennlinie-Dampfbügelstation

Trennlinie-Dampfbügelstation

Was ist Kalk?

Kalk (oder als Calciumcarbonat bezeichnet) kommt in der Natur in verschiedenen Gestalten vor. Allerdings tritt es nur in den seltensten Fällen in seiner reinen Form auf. In der Natur verbreitet ist der Kalkstein, welches zumeist Bestandteil von Gesteins- und Bodenschichten ist.

Kalk im Haushalt

Kalk ist ein häufig vorkommendes Mineral, das in unserem Wasser enthalten ist. Wie bereits erwähnt ist Kalk ein Bestandteil von Gesteins- und Bodenschichten und wird durch das Wasser abgetragen und gelangt in unser Trinkwasser.

Jeder kennt sie – Kalkablagerungen. Aber wie entstehen sie?

Allerdings zeigt sich der Kalk im Alltag in einigen anderen Erscheinungsformen. Er lagert sich auf Kaffeemaschinen, Armaturen und in Bügeleisen oder Dampfbügelstationen ab.

 

Kalkablagerungen entstehen durch das Verdampfen von Wasser und machen sich als weiße Flecken, die aus Kalk und Magnesium bestehen, auf oder in den Haushaltsgeräten sichtbar.

Die meisten nehmen Kalkablagerungen als unästhetische Verunreinigungen war. Jedoch ist Kalk schädlich in Haushaltsgeräten. Aus diesem Grund muss ein Bügeleisen bzw. eine Dampfstation regelmäßig entkalkt werden, da nur so seien Funktionsfähigkeit in Zukunft gewährleistet werden kann.

Trennlinie-Dampfbügelstation

Wie entkalke ich nun mein Bügeleisen?

Sie erkennen ein verkalktes Bügeleisen an

  • Beim Bügeln entstehen weiße Flecken auf der Wäsche
  • Das Bügeleisen erzeugt weniger Dampf, da die Düse verstopft sind
  • Wenn weiße Kalkpartikel aus dern Düsen austreten

Vorsorge des Bügeleisens oder der Dampfbügelstation

Im besten Fall lassen Sie es gar nicht erst soweit kommen. Es ist empfehlenswert hin und wieder die Düsen und die Bügelsohle zu reinigen.

Eine weitere Präventivmaßnahme wäre die Nutzung von destilliertem Wasser statt normalem Kranwasser. Bereits gefiltertes Wasser mit einem entsprechenden Wasserfilter bewirkt Wunder.


Übersicht Entkalkung Bügeleisen Dampfbügelstation

 

Trennlinie-Dampfbügelstation

Liegt es am Wasser?

Der Kalkanteil im Wasser ist meist ortsabhängig. In diesem Zusammenhang wird gerne der Begriff Wasserhärte genutzt. Denn dieser bestimmt wie hoch der Kalkanteil im Wasser ist.

Nach einer gewissen Zeit verstopft der Kalk die Dampfdüsen. Des Weiteren kann die integrierte Heizspirale im Bügeleisen in Mitleidenschaft gezogen werden.

Ist destilliertes Wasser besser?

Es herrscht noch die allgemeine Meinung, dass die Nutzung von reinem destilliertem Wasser das beste für das Bügeleisen sei. Das ist leider nur die halbe Wahrheit!

In Wirklichkeit sind moderne Bügeleisen, insbesondere moderne Dampfstationen mit neuartigen Anti-Kalk-Systemen ausgestattet.

Destilliertes Wasser oder normales Wasser?

Da jedes Gerät über einen anderen Funktionsumfang besitzt, kann man an dieser Stelle keine allgemein gültige Aussage treffen.


Beliebte Wasserfilter
123
Brita Wasserfilter Marella Cool blau - Brita 106045 Wasserfilter Marella Cool, orchid, Starterpaket inklusive 3 Kartuschen - BRITA Wasserfilter Jahrespaket Fjord Cool mitternachtsblau - Amazon-Besstseller
Modell Wasserfilter von Brita Marella Cool blauWasserfilter von Brita inklusive 3 KartuschenWasserfilter von Brita Jahrespaket in mitternachtsblau
Spülmaschinen geeignet?
Gesamtvolumen2,6 ltr.2,4 ltr.2,4 ltr.
gefiltertes Wasser1,5 ltr.1,4 ltr.1,4 ltr.
Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*
Trennlinie-Dampfbügelstation

Bügeleisen mit einem Entkalker entkalken

Wenn man Glück hat bzw. beim Kauf darauf geachtet hat, besitzt das Bügeleisen ein Warnsystem, welches den Benutzer akustisch oder visuell auf eine erforderliche Entkalkung hinweist. Natürlich ist ein solches Warnsystem nicht zwingend erforderlich. Um ein Verstopfen der Düsen zu verhindern, sollte jeder Anwender bereits aus eigenem Interesse sein Bügeleisen regelmäßig reinigen.

Ein verkalktes Bügeleisen verbraucht in der Regel mehr Strom als ein kalkfreies Gerät.

Bedienungsanleitungen als PDF downloaden

Ein Blick in die Bedienungsanleitung kann sich lohnen


AEG


Bosch


Philips


Siemens


Tefal

Trennlinie-Dampfbügelstation

Bügeleisen mit einem Entkalker entkalken

Je nachdem welchen Funktionsumfang Ihr Gerät besitzt, kann die Reinigung unterschiedlich verlaufen. Eine bewährte Methode zum Entfernen von Kalk sind sog. Entkalker. Einen Entkalker gibt es in jedem handelsüblichen Drogeriemarkt zu kaufen.

Für den Hausgebrauch werden Mittel verwendet, die Essigsäure, Zitronensäure und Amidosulfonsäure beinhalten.

Selbstverständlich kann man diese Mittel auch selbst zusammen mischen. Wer keine Lust darauf hat, kauft sich ein Fertigprodukt, die es bereits preisgünstig zu kaufen gibt.


Durgol Entkalker – durgol® swiss vapura

Vor- und Nachteile


 Optimal für Dampfbügelstationen
 schnelle & einfache Anwendung
 Anwendung von Zuhause aus
 Optimal für Dampfbügelstationen
 Einfaches Eingießen in das Gerät


 Keine erkennbaren Nachteile

Preis bei prüfen*In den Warenkorb

Ein geeigneter Entkalker für Dampfbügelstationen liefert der Hersteller Durgol. Dieser Spezialentkalker eignet sich nahezu für jede Dampfbügelstation, Dampfbügelsysteme oder Dampfreiniger.

In wenigen Schritten Kalk entfernen

  • Voraussetzung: Kalte Bügelsohle
  • Wassertank vollständig entleeren
  • Einfüllen des Entkalkers in den Wassertank
  • Bügeleisen oder Dampfstation an die Steckdose anschließen
  • 3 bis 4 Dampfstöße auf höchster Stufe erzeugen
  • 15 bis 20 Minuten den Entkalker einwirken lassen. Dazu muss das Gerät eingeschaltet bleiben. So kann der Entkalker vollständig in die Dampfkanäle eindringen und den Kalk restlos entfernen.
  • Anschließend wieder 3 bis 4 Dampfstöße auf höchster Stufe auf ein Papierhandtuch sprühen, sodass die Kalkpartikel aus den Düsen gelöst werden.
  • Im besten Fall wurden die Kalkablagerungen innerhalb des Gerätes restlos abgetragen. Wenn nicht, sollte man noch ein paar mal Dampfstöße erzeugen.
  • Im Anschluss wird der Wassertank geleert und im Idealfall mit destilliertem Wasser einmal durchgespült.
  • Nachdem der Wassertank getrocknet ist, sollte man dann noch einmal die Bügelsohle mit einem feuchten Lappen abwischen. Im Idealfall benutzt man hierzu ein Mikrofasertuch.
  • Nun das Bügeleisen oder die Dampfstation trocknen lassen und schon ist es wieder einsatzbereit.
Trennlinie-Dampfbügelstation
Durgol Entkalker ist für folgende Geräte geeignet: 
BoschTDS 372410
BoschTDS 372810
BoschTDS 373100
BoschTDS 373117 P
BoschDG8520
ClatronicDBS 3461
Grundig1000 W
GrundigSIS8250
GrundigSIS7040
HooverSBP 4101 Iron Speed
HooverSFD4102
HooverSRD4107
HooverSRD4108
HooverSRD 4110/1 IronSpeed
HooverSFD4102
HooverSRD4107
HooverSRD4108
HooverSRD 4110/1 IronSpeed
KärcherSI 4.100 CB
KoenicKST 240
LaurastarMagic S4a
LaurastarMagic I-S5
LaurastarMagic I-S6
LaurastarS7a
LaurastarPulse
LaurastarLift
LaurastarLift Original
LaurastarGO+
LaurastarX2
LaurastarMagic Evolution II
LaurastarFirst G1
LaurastarSteamax G2
LaurastarG4
LaurastarG5
LaurastarG7
LeifheitAir Active L Express 76078
LeifheitAir Active L Express 76078
PhilipsGC6510
PhilipsGC 6515/02
PhilipsGC 7610
PhilipsGC 7520
PhilipsPerfectCare Pure GC 7619/20
PhilipsGC 7635
PhilipsSteamGlide GC 8340/02
PhilipsGC8620/02
PhilipsGC8640/02
PhilipsPerfectCare GC 9220/02
PhilipsCG9222
PhilipsCG9231
PhilipsGC9236
PhilipsGC9246/02
PhilipsGV9540
PrivilegVVX 1830
RowentaDG8960 Liberty Pressing
RowentaDG8880
RowentaSilence Steam 8960
RowentaMaster
Russell Hobbs Steam Glide 17880-56
SiemensTS 22 XTRMW
SiemensTS45XTRMW
SiemensSlider station II TS14420
SiemensTS16200
SiemensTS16101
SiemensTS203000X
SiemensTS203100X
SiemensTS20110
SiemensTS22450
SiemensTS45200
SiemensTS45300
SiemensTS45350
SiemensTS45359
SiemensTS45450
SiemensTDS 3511
SiemensTDS 3560
SiemensTDS 1624000
TefalPro Express Turbo 2200
TefalGV 5225
TefalGV5245 Easycord Pressing
TefalGV 7085
TefalGV7080 Express Compact
TefalGV7250 Express
TefalGV7310
TefalGV7340
TefalGV7470
TefalGV7615
TefalTefal GV7620
TefalPro Express GV8330
TefalGV 8365
TefalGV8431 Pro Express
TefalEXPRESS Anti-Calc GV7450
TefalExpress GV7460
TefalGV7550
TefalGV7760
TefalPRO EXPRESS Turbo Autoclean GV 8461
TefalPro Express GV8930
TefalGV8961
TefalCompact Pressing

Quelle: durgol.com

Trennlinie-Dampfbügelstation

Entkalkung der Dampfbügelstation mit durgol® swiss vapura



Trennlinie-Dampfbügelstation

Reinigung mittels Anti-Kalk-Kartusche

Zugegeben: Wenn das Bügeleisen oder die Dampfbügelstation mit einer Anti-Kalk-Kartusche ausgestattet ist, dann ist die Entkalkung spielend schnell erledigt.

  • Öffnen des Kartuschenfaches
  • Vorhandene bzw. verbrauchte Kartusche entfernen
  • Die gummiummantelte Kappe von der neuen Kalk-Kartusche abziehen
  • Neue Kalk-Patrone in die das Fach platzieren und einrasten
  • Kartuschenfach wieder schließen

Bügeleisen mit Essig Entkalken

Wer nicht direkt zu einem Fertigprodukt bzw. Entkalker greifen möchte, der kann sich mit ein paar bewährten Hausmitteln behelfen. Jedoch raten viele Bügeleisen-Hersteller davon ab seine Bügelstation oder sein Bügeleisen mit einer handelsüblichen Essigessenz zu reinigen. Laut Hersteller könne die säurehaltige Essigessenz die Dampfkanäle verätzen, verunreinigen oder verstopfen. Allerdings gibt es im Internet dutzende Anleitungem wie man sein Bügeleisen mit Essig entkalken kann.

Hierbei müssen folgende Schritte beachtet werden.

  • Mixtur aus Essig und Wasser im Verhältnis – 1:1 mischen (z.B. 200ml Essig und 200ml Wasser)
  • Wassertank des Bügeleisens oder der Dampfstation mit der Essig-Wasser-Mischung befüllen
  • Gerät an die Steckdose anschließen und auf maximaler Stufe einschalten.
  • Die Essig-Wasser-Mixtur innerhalb des Geräts verteilen, indem Sie ein paar Dampfstöße (3 bis 4) produzieren.
  • Das Gerät wir nun abgeschaltet und für 15 bis 20 Minuten aufrecht abgestellt. Nun kann das Essig innerhalb des Gerätes seine Arbeit verrichten.
  • Anschließend wird das Gerät wieder an die Steckdose angeschlossen und eingeschaltet. Wieder einmal werden 3 bis 4 Dampfstöße auf ein Küchenpapier erzeugt. Hierbei werden Kalkablagerungen aus dem Gerät gelöst und finden den Weg auf das Küchenpapier.
  • Dieser Prozess wird solange wiederholt bis keine Kalkablagerungen mehr aus dem Gerät gelöst werden.
  • Wenn dies der Fall ist, dann können Sie den Wassertank entleeren und im Idealfall mit destilliertem Wasser ausspülen.
  • Zuletzt wird die Bügelsohle mit einem feuchten Tuch abgewischt. Fertig!

Die Anleitung noch einmal als YouTube-Video



Dampfbügeleisen entkalken mit bewährten Hausmitteln

  • Einige Dampfbügeleisen besitzen eine sog. Clean-Taste. Indem Fall kann man wie folgt vorgehen.
  • Wassertank bis zur Hälfte mit Wasser befüllen
  • Drehregler des Bügeleisens auf Calc-Clean einstellen. In manchen Fällen muss man eine Clean-Taste für ca. 2 Sekunden gedrückt halten, bis ein Signalton ertönt.
  • Nachdem das ganze Wasser abgelaufen ist, kommt wieder die Kappe des Kalkverschlusses.
  • Im Beispiel der Dampfstation von Philips läuft nach der Betätigung der Calc-Clean-Taste das Entkalkungs-Programm automatisch ab. Dies dauert 2 Minuten. Bei dem „normalen“ Bügeleisen werden einige Dampfstöße per Hand erzeugt. Bis alle Kalkpartikel den Weg nach draußen finden.

Entkalken mit der Easy-Calc-Funktion

Zugegeben diese Funktion besitzen eher die Premium-Dampfbügelstationen. Jedoch zählt die Easy-Calc-Funktionen zu den besten Lösungen zum Entkalken einer Dampfstation. Über eine Anzeige wird der Benutzer informiert, ob demnächst eine Reinigung durchzuführen ist.

Hierbei müssen folgende Schritte beachtet werden:

  • Gerät wird von der Steckdose genommen
  • Einen Becher unter den Kalkverschluss halten
  • Kalkverschluss öffnen und das kalkhaltige Wasser abfließen lassen
  • Nachdem das ganze Wasser abgelaufen ist, kommt wieder die Kappe des Kalkverschlusses.
  • Im besten Fall füllen Sie den Wassertank noch einmal mit Wasser auf und schalten das Gerät ein.
  • Führen Sie einige Dampfstöße aus, bis kein Wasser mehr im Wassertank vorhanden ist. Dadurch lösen sich auch die letzten Kalkpartikel, die sich über den Nutzungszeitraum festgesetzt haben.

Entkalken mit bewährten Hausmitteln

Amidosulfonsäure

Das Amidosulfonsäure, welches zumeist in Pulverform verkauft wird, hat sich in der Vergangenheit bestens zum Entkalken von Haushaltsgeräten bewährt. Bei der Arbeit mit Amidosulfonsäure werden  entsprechende Schutzmaßnahmen wie z.B. Schutzmaske oder Schutzhandschuhe empfohlen, da es sonst zu Verätzungen kommen könnte.

Bei der Anwendung sind folgende Schritte zu beachten:

  • 10 gramm Amidosulfonsäure in einer Schüssel mit kaltem Wasser anrühren.
  • Anschließend wird der Wassertank mit dem Gemisch befüllt
  • Gerät an Steckdose anschließen und bei maximaler Stufe einschalten
  • Solange Dampfstöße erzeugen bis Verunreinigungen restlos entfernt sind.

Essig

  • Eine weiteres, bewährtes Hausmittel ist Essig.
  • Hierbei wird das Wasser im Verhältnis 1:1 mit Essig gemischt.
  • Im Anschluss wird der Wassertank mit der Mixtur gefüllt.
  • Das Bügeleisen wird eingeschaltet und es werden ein paar Dampfstöße generiert.
  • Im Anschluss lässt man das Gemisch bei ausgeschaltetem Gerät ungefähr 15 bis 20 Minuten einwirken.
  • Anschließend wird das Gerät wieder eingeschaltet und es werden wieder ein paar Dampfstöße erzeugt, solange bis keine Verunreinigungen mehr aus der Düse des Bügeleisens kommen.
  • Nach beendeter Prozedur wird der Tank vollständig entleert und mit Wasser ausgespült.
  • Zuletzt sollte man die Bügelsohle mit einem feuchten Lappen vor restlichen Kalkablagerungen entfernen

Essigessenz

Die Entkalkung mit Essigessenz verläuft ähnlich wie mit Essig. Essigessenz ist hochkonzentrierter Essig, welches aus 95% Wasser und 5% Essigessenz besteht.

Essig = Essigessenz(5%) + Wasser (95%)

Aus der Essigessenz lässt sich ganz schnell Essenz herstellen. Hierzu wird 1 Teil Essenz mit 4 Teilen Wasser versetzt (Verhältnis 1:4).

Beispiel: 1 ltr. Essigessenz + 4 ltr. Wasser = 5 ltr. Essig

Zitronensäure

Ein beliebtes Hausmittel zum Entkalken ist die Zitronensäure. Empfehlenswert ist sie jedoch nur für die Kaltanwendung.

Vorsicht: Zitronensäure darf nicht erhitzt werden, da sich sonst Calciumcitrat bilden kann. Das Calciumcitrat würde bei der Erhitzung einen weißen Belag bilden und das Bügeleisen beschädigen.
Trennlinie-Dampfbügelstation

Entkalker selbst herstellen

Mit den richtigen Zutaten kann man selbst ganz schnell einen Entkalker herstellen.

Hierzu benötigt man:

  • 200ml Wasser
  • 25ml Spühlmittel
  • 50gramm kristallisierte Zitronensäure
  • 50ml Essig

Anleitung

  • Kristallisierte Zitronensäure wird mit dem Wasser vermischt
  • Die Mischung wird nun solange verrührt bis sich die Kristalle der Zitronensäure im Wasser vollständig aufgelöst haben.
  • Nun wird Essig und Spülmittel beigemischt
  • Noch einmal durchrühren. Fertig!

Die Schritte noch einmal im YouTube-Video zusammen gefasst:



Lassen Sie eine Bewertung da!

Bügeleisen entkalken
4.7 94.42% 86 Stimme(n)